Abbruch, Straßenbau & Betonguss

Bei diesem komplexen Neubauprojekt führten wir zuerst Abbrucharbeiten von 1 km² Beton- und Asphaltflächen durch, bevor es mit dem tatsächlichen Bau der Halle losging.

Bis Juni 2013 gossen unsere Fachkräfte die Streifen- bzw. Einzelfundamente für die 800 m² große Stahlhalle. Des Weiteren nutzten wir unsere Ressourcen, d.h. die Expertise unserer Mitarbeiter und unseren sehr gut ausgestatteten Maschinenpark, um die notwendigen Straßen, Wege und Schutzmaßnahmen für die Umschlaghalle zu errichten.

Die Referenz von unserem Auftraggeber, dem Südbrandenburgischen Abfallverband, können Sie unter folgendem Link einsehen und runterladen:

BBF Bau Bau einer Umschlaghalle – Referenz